Start Projekte und Leistungen Zirkusprojekt 2010
21.09.2018
Zirkusprojekt

Hier dokumentieren wir das größte Projekt, welches die Franz-Marc-Grundschule und ihr  Förderverein je gemeinsam durchgeführt haben. Und mit Stolz können wir behaupten, dass es wohl auch das schönste und erfolgreichste für alle Beteiligten war.

Wählen Sie links im Menü den Erlebnisbericht oder lesen Sie das Interview mit dem Projektleiter Ralf "dem Gaukler" Derichs.

 



Kleine Fotogalerie

Startschuss für die Schülerinnen und Schüler an der Franz-Marc-Grundschule war der "Luno-Tag" am 23. September 2010. Hier präsentierte der Circus Tausendtraum den Kindern der FMG, was sie in der Projektwoche nach den Herbstferien erwarten sollte.

Luno Ralf der Gaukler Werbung machen!

Der Wunschzettel

Das ist Luno, das Mondmännchen, Maskottchen des Circus' Tausendtraum. Es fiel vom Himmel auf das Zelt und will auf keinen Fall B... genannt werden. Ralf, genannt "der Gaukler", ist nicht der neue Hausmeister, sondern Artist. Er stellte den Kindern den Circus Tausendtraum vor.
Seine Botschaft: "Kinder, Ihr müsst Werbung machen!". Verteilt diese Flyer hier und hängt Plakate auf. Das Zelt soll voll werden, dann macht's mehr Spaß.
Der Wunschzettel: Als Clown oder Jongleur auftreten oder doch lieber Fakir werden - wenn Du keine Angst vor Feuer hast. (Für Luno wäre Letzteres eher nichts, meint er.)

Wie das Ganze dann weiterging, gibt es hier zu sehen: Bildergalerie.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 02. November 2010 um 12:12 Uhr
 


Unser Zirkusprojekt wurde von den folgenden Sponsoren unterstützt.

logo_init_rein_200 logo_floridaeis commerzbank logo_bsr_200
logo_grzig_200 logo_gorkiapotheke logo_wilde_zller_200 logo_krfer_200
logo_ivg logo_epm-world logo_o2hab_200
logo_telefonic_200
logo_viledahome_200 logo_vobis_200 logo_siebenschuh_200

Vielen Dank dafür!
 
Bezirksstadträtin übernimmt Schirmherrschaft PDF Drucken

Frau Katrin Schultze-Berndt, die Reinickendorfer Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur, hatte dankenswerterweise die Schirmherrschaft über das Zirkusprojekt der Franz-Marc-Grundschule übernommen.

schultze-berndtFrau Schultze-Berndt konnte sich während der Proben im Zirkuszelt selbst ein Bild von der professionellen Trainingsarbeit der Tausendtraum-Crew und von der Begeisterung der Kinder machen und sich bei der Schulleitung aktuell über den Ablauf der Projektwoche informieren.

Wir danken Frau Schultze-Berndt für diese Form der Unterstützung. Sie unterstreicht für uns die Bedeutung eines solchen Projekts für die pädagogische Arbeit an der Franz-Marc-Grundschule und war uns Ansporn, dieses Vorhaben durch unseren Einsatz und unsere Ideen zu einem Erfolg werden zu lassen.

Der Vorstand des Fördervereins und die Schulleitung der Franz-Marc-Grundschule.

 

Hier geht´s zur Pressemitteilung.

 
Der Circus Tausendtraum stellt sich vor PDF Drucken

Auf seiner Internetseite stellt der Circus' Tausendtraum sein Konzept und seine Arbeit vor.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 11. Juni 2010 um 20:42 Uhr