11.12.2017
Schülerbücherei PDF Drucken

 

buecherei_1buecherei_2Die Schülerbücherei befindet sich im Medienraum im Nebengebäude und ist jeden Montag und jeden Donnerstag jeweils in der 1. und 2. Hofpause geöffnet. Auch wenn Regenpause ist, dürfen Bücher ausgeliehen oder abgegeben werden. Zum Ausleihen ist nur Euer Name und Eure Klasse bzw. JüL-Gruppe nötig, kein Schülerausweis und kein Büchereiausweis.

 

Unser Ausleihbestand mit über 2300 verschiedenen Titeln bietet sowohl brandaktuelle Bücher für alle Altersgruppen, als auch Klassiker von Kästner bis Lindgren. Das ganze Jahr über schauen wir uns um, fragen bei Euch nach oder nehmen Empfehlungen unseres Partners Tegeler Bücherstube in der Grußdorfstraße auf, um unser Bücherangebot immer wieder zu ergänzen.

Viele der Bücher können übrigens auch mit Antolin, der Internet-Plattform zur interaktiven Leseförderung, bearbeitet werden. Man erkennt diese Bücher an dem grünen Punkt auf dem Buchrücken.

 

Birgit Druschke und Annika Langner begrüßen Euch gern in der Schülerbücherei im Computerraum (Nicht vergessen: Schuhe aus!).

 

 

Ausleihbedingungen

urkunde_2011Die Bücher dürfen jeweils für zwei Wochen ausgeliehen werden. Habt ihr es nicht geschafft, die Bücher auszulesen oder habt ihr sie vergessen mitzubringen, könnt ihr die Ausleihzeit noch einmal verlängern lassen. Dazu müsst ihr (ohne Buch) nur kurz bei uns vorbeikommen und Bescheid sagen. Kommt ihr nicht vorbei, so werdet ihr erst einmal schriftlich erinnert, die Bücher in der folgenden Woche abzugeben. Meldet ihr euch dann nicht bei uns, werden für jede weitere Woche 30 Cent Überziehungsgebühren fällig, allerdings nicht pro Buch, sondern pro Ausleihvorgang. Ihr erhaltet jede Woche eine Mahnung mit den dann fälligen Gebühren.

 

Wettbewerb

2011 haben wir uns erstmals mit unserer Schülerbücherei am Wettbewerb 'Berliner Schulbibliothek des Jahres' beteiligt. Einen Preis konnten wir leider nicht gewinnen, dafür aber eine Menge eigene Erkenntnisse beim Erarbeiten der Bewerbungsunterlagen und beim Austausch mit anderen während der Preisverleihungszeremonie.